English (United Kingdom)

Vom Roh- zum Röstkaffee

Nach der Ernte, Aufbereitung und Weiterverarbeitung wird der Rohkaffee in die Konsumländer transportiert und dort gelagert oder direkt zum verarbeitenden Betrieb geliefert. Dabei spielt eine Rolle, wie der Handel von Kaffee getätigt wurde. Meist geschieht dies über einen Importeur, der den Kaffee dann an den Verarbeiter weiterverkauft. Zur Preisgestaltung des Kaffees ist die Börsennotierung ein nicht unbedeutender Faktor. Kaffee wird je nach Sorte an der New Yorker bzw. Londoner Börse gehandelt.

Dieses Kapitel begleitet den Weg des Rohkaffees bis hin zum gerösteten Endprodukt im Konsumentenland. Es werden Handels- und Transportwege aufgezeigt und die Prozesse der Entkoffeinierung, Röstung und Herstellung von löslichem Kaffee dargestellt.

 

 

Drucken